Von VivaSativa-Team, letzte Aktualisierung 01.02.2022

Wollen Sie CBD Fruchtgummis ausprobieren? Dann interessieren Sie mit Sicherheit Erfahrungsberichte anderer Nutzer. Genau deswegen haben wir verschiedene CBD Fruchtgummis Erfahrungen durchforstet und Meinungen gesammelt.

Eventuell ist eine andere CBD-Form die bessere Wahl für Sie, oder vielleicht sind CBD Fruchtgummis genau das, wonach Sie suchen. Los geht's.

Was sind CBD Fruchtgummis überhaupt?

Die genaue Zusammensetzung von CBD Fruchtgummis ist von Hersteller zu Hersteller verschieden, aber ein paar Gemeinsamkeiten zwischen den besonderen Fruchtgummis gibt es meistens doch.

CBD, aber kein THC

Alle haben Cannabidiol gemeinsam, das ein Bestandteil der Hanfpflanze ist. Was ist mit dem psychoaktiven THC? Die EU legt hierzu fest, dass CBD Produkte maximal 0,2 Prozent des bewusstseinsverändernden Stoffes enthalten dürfen.

Sie können also davon ausgehen, dass die Gummis keinen nennenswerten THC-Anteil haben. Auf Nummer sicher gehen Sie, wenn Sie sich den Gehalt durch Analysezertifikate des Herstellers bestätigen lassen. Das sollte für seriöse Anbieter kein Problem darstellen.

Falls Sie sich sorgen, ob CBD Fruchtgummis generell schädlich sind, können Sie sich auf den Bericht der World Health Organization (WHO) zu CBD berufen. Die WHO schätzt CBD als unbedenklich ein.

Was taugen CBD Fruchtgummis?

Es ist schwer, diese Frage allgemeingültig zu beantworten. Der Grund: Es gibt keine wissenschaftlichen Studien, die CBD Fruchtgummis testen. Meistens verwenden Forscher CBD-Extrakte, Öle oder pharmazeutisches CBD in Studien.

Da der Wirkstoff in Fruchtgummis aber der gleiche ist und ebenfalls oral aufgenommen wird, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Effekte ähnlich sind. Durch das gute Sicherheitsprofil können Sie im Zweifelsfall selbst testen, ob Sie eine Wirkung feststellen oder nicht.

CBD ist ein Wirkstoff, wie sie Medikamente enthalten, die Sie in der Apotheke erwerben. Daher sollten Sie, auch bei CBD Fruchtgummis, die Einnahme bestenfalls mit Ihrem Arzt abklären. CBD kann beispielsweise die Wirkung anderer Medikamente, die Sie einnehmen, verstärken oder reduzieren.

Haben Sie alle Zweifel ausgeräumt, steht Ihrer Erfahrung mit CBD Fruchtgummis nichts mehr im Weg.

Wie schmecken Fruchtgummis mit CBD?

Häufig setzen Hersteller die gleichen Aromen ein, wie bei herkömmlichen Gummisüßigkeiten. So schmecken CBD Fruchtgummis nach Erdbeere, Zitrone oder Ananas. Meist schmecken Sie den Hanfextrakt nicht heraus, manche Produkte haben jedoch ein leichtes Hanfaroma.

Was sind die Vorteile der Fruchtgummis gegenüber anderen CBD Formen?

Es gibt CBD in den verschiedensten Formen: Öl, Kristalle, Pasten, Kapseln und eben Fruchtgummis. Was aber sind die Vorteile der CBD Gummibärchen?

Naheliegend ist der Vorteil im Alltag. Fruchtgummis können Sie einfach transportieren und unterwegs einwerfen. Zudem greifen häufig Menschen zu, die den herben Hanfgeschmack von CBD-Ölen und -Pasten nicht mögen.

Was gibt es für Erfahrungen mit CBD Fruchtgummis?

Da es keine Forschung zu CBD Fruchtgummis gibt, können Sie schauen, wie andere Anwender die Wirkung wahrnehmen. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach Erfahrungsberichten gemacht.

Vorweg aber noch der Hinweis: CBD kann bei Ihnen gänzlich anders wirken, als bei den Rezensenten.

CBD Gummibärchen Erfahrungsberichte von Nutzern

Eine Nutzerin berichtet, dass die Gummibärchen ihr bei Schmerzen helfen. Wir wollen dem noch hinzufügen, dass die erste Ansprechstation bei Beschwerden immer der Arzt sein sollte. Wichtig ist professionelle Unterstützung, egal was Reviews aus dem Internet versprechen.

CBD Fruchtgummi Erfahrung

Einige Nutzer beschreiben einen beruhigenden oder entspannenden Effekt.

Andere wiederum können keinen Effekt an sich feststellen.

Wir finden es wichtig, alle Fälle darzustellen, auch wenn die Anwender keine Wirkung bemerken. Die CBD Fruchtgummis sind kein Wundermittel oder eine Lösung, die jedem weiterhilft.

Alles objektiv und neutral?

Dieser Anwender bewertet positiv und beschreibt mehr Wohlbefinden und eine Wirkung gegen die eigenen Schmerzen.

CBD Fruchtgummis Erfahrung

Das hört sich nett an und mag stimmen. Als Leser ist es aber schwer nachzuvollziehen, ob die Bewertung, wie selbst vom Rezensenten erwähnt, „gesponsort“ wurde oder authentisch ist.

CBD Gummibärchen im Alltag

Einige Dinge machen Ihnen das Leben mit CBD Fruchtgummis noch leichter. Sie schmecken lecker, Sie sollten sie trotzdem nicht wie eine Süßigkeit snacken. Am besten bewahren Sie die CBD Fruchtgummis auch nicht bei Ihren Süßigkeiten auf.

Wie Sie es schaffen, nicht zu viel zu essen

CBD Fruchtgummis schmecken lecker, das ist der Sinn dahinter. Das Problem dabei: wir essen gern, was lecker schmeckt. Wie vereinbaren Sie die passende Dosierung damit und essen nicht zu viel?

Ein einfacher Weg ist es, wenn Sie jeden Tag erneut Ihre Tagesration aus dem Behältnis nehmen und dieses wieder sicher verstauen. Erfahrungsgemäß „macht Gelegenheit Nascher“. Auf diese Weise können Sie sicher gehen, nur die Tagesdosis einzunehmen, die Sie vorher festgelegt haben.

Sichere Aufbewahrung von CBD Fruchtgummis

Stichwort sichere Aufbewahrung: Da die CBD Fruchtgummis aussehen wie herkömmliche Gummibärchen, sollten Sie die unbedingt außer Reichweite von Kindern und Unwissenden aufbewahren, damit sie nicht aus Versehen welche essen.

Die CBD Gummis sind weder für Kinder noch für Schwangere oder stillende Personen geeignet. Da CBD mit Medikamenten wechselwirken kann, sollte niemand unbewusst CBD einnehmen.

Wie gut sind CBD Fruchtgummis - Fazit

Das Versprechen, dass Fruchtgummis mit CBD Ihnen beim Einschlafen oder gegen Schmerzen helfen, kann Ihnen keiner geben. Da ist die Wissenschaft einfach nicht weit genug.

Weil es aber durchaus positive CBD Fruchtgummi Erfahrungen von Anwendern gibt und die WHO die Sicherheit von CBD bescheinigt, bietet sich die Möglichkeit, zu testen.

Wichtig dabei ist, dass der Anbieter der Gummis den Gehalt der Cannabinoide nachweist. Setzen Sie auf qualitative Produkte von seriösen Anbietern, um Verunreinigungen im Produkt auszuschließen.

{"email":"Email Adresse ungültig","url":"Webseite ungültig","required":"Benötigtes Feld fehlt"}
>